Regionen-Auswahl Startseite Alphabet. Auswahl

Leuchtfeuer Mellumplate


Daten zum Leuchtfeuer

Leuchtturm-Atlas: Tabelle Leuchtturm Mellumplate
roter, viereckiger Turm mit weißem Band
auf rundem Sockel mit Galerie und Hubschrauberplattform
 
FunktionLeitfeuer, früher auch Quermarken- und Orientierungsfeuer
erbaut1939 - 1942
in BetriebSeit 1943 betriebsklar: das Leuchtfeuer wurde zunächst nur auf Anforderung gezeigt.
seit Kriegsende normaler Betrieb; Qm-F. Oktober 1998 gelöscht.
LageAusgang der Jade, östlich von Wangerooge
geogr. PositionBreite: 53° 46' N
Länge: 008° 06' E
Stand2009
Höhe des Feuerträgers32 m (über HW)
KennungF. / Blz. 4 s / Mo (A) 7,5 s / Mo (N) 7,5 s / Blz. (4) 15 s
Nenntragweite24 - 23 sm.
Höhe des Feuers28 m
BemerkungenDer Turm wurde ursprünglich als Flak- und Scheinwerferturm genutzt.
Internationale Ordnungsnr.B 1122

Bildseite von Mellumplate



retour Ebene höher Glossar faq Home nach Region alphabetisch Suchen Copyright

Info: letter

Sunday, 05. December 2010 16:20:16

Valid HTML 4.0 Transitional